Im Detail

09.07.2018 Montag Schulprojekt 2018-ein voller Erfolg

Im Rahmen der Projektwoche der Freien Schule Prerow , nahmen 11 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10 erfolgreich an den Ausbildungen zum Jugendschwimmabzeichen Gold, zum DLRG Juniorretter und zum Deutschen Rettungsschwimmabzeichen teil. Dabei legte Kathrin Zornow aus Ausbilderin großen Wert auf praxisnahe Ausbildung und Teamwork. Bei traumhaften Bedingungen wurde täglich am Strand und in der Ostsee trainiert. Unter anderem musste ein Sprung aus 3m Höhe von der Seebrücke absolviert werden und der richtige Umgang mit Rettungsgeräten demonstriert werden. Mit Erfolg! Am Ende der Woche konnten viele Prüfungen erfolgreich abgelegt werden.
Die aktiven Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer freuen sich über den jungen Nachwuchs und die tolle Kooperation der Schule mit der DLRG Prerow.

Im Rahmen der Kooperation hat Sportlehrerin Kathrin Zornow 2017 extra Ihren DLRG Lehrschein beim DLRG Bundesverband erworben und kann so dieses Kursangebot anbieten.
"Die DLRG Prerow e.V. freut sich besonders über den Nachwuchs aus der Region und wird auch in den nächsten Jahren das Projekt sehr gerne unterstützen und fördern" so Carsten Rosenberg, Leiter Ausbildung der Ortsgruppe.
Mit der Projektpartnerschaft sind die Schule Prerow und die DLRG Vorreiter in der Region und freuen sich über die erfolgreiche Projektwoche 2018.

Von: Webmaster

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Webmaster:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden