Das Baywatch-Camp

Im vergangenen Jahr hat die DLRG OG Prerow e.V. erstmals nach vielen Jahren eine Jugendfreizeit im rettungschwimmerischen Kontext organisiert. Historisch bedingt trägt dieses (bis dato) Pilotprojekt den Namen Baywatchcamp und wurde sehr gut angenommen.

Mit 15 Kindern und Jugendlichen aus Prerow, Mecklenburg-Vorpommern und dem gesamten Bundesgebiet, verbrachten wir eine Augustwoche damit, den Kindern Jugendschwimm- und Jugendretterabzeichen abzunehmen. Außerdem führten wir intensive Schwimmeinheiten durch und gewährten umfangreiche Einblicke in die erste Hilfe. Auch der Spaß kam rund um den Prerowstrand nicht zu kurz. 

Einen Tag lang wurden wir von einem Filmteam begleitet, so könnt ihr hautnah einen Einblick in das Campleben erhalten.

So könnte ein typischer Camp-Tag aussehen (je nach Wetterlage und ohne gestalterische Ausschmückungen):

Vormittag:

Schwimmen und Spiele am Strand

Nachmittag:

Theorie-Einheit zur Eigen- und Fremdrettung

Abend:

Knotenkunde und Stockbrot am Strand

 

 

Und dies ist nur ein kleiner Einblick! Lasst Euch überraschen, was an den anderen Tagen passiert! 

Melde dich gleich an - Die Plätze sind begrenzt!

Aktuell sind keine Seminare / Veranstaltungen / Tagungen vorhanden.

Wir bedanken uns bei der Stiftung für Ehrenamt und bürgerliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern für die freundliche Unterstützung des Camps in 2018 und die Förderzusage in 2019!