Seit Ihrer Gründung vor über 100 Jahren, ist eine der Kernaufgaben der DLRG die Ausbildung von Nichtschwimmern, Schwimmern und Rettungsschwimmern. Getreu dem Motto:" Jeder Nichtschwimmer ein Schwimmer, jeder Schwimmer ein Rettungsschwimmer".

Eine repräsentative forsa-Umfrage, die im Auftrag der DLRG 2017 durchgeführt wurde ergab, dass 60 % der Zehnjährigen in Deutschland nicht sicher schwimmen.

Als sicherer Schwimmer wird bezeichnet, wer mindestens das Jugendschwimmabzeichen Bronze erfolgreich abgelegt hat.

Die Schwimmausbildung der DLRG OG Prerow e.V.

Die Schwimmausbildung hat für uns als DLRG Ortsgruppe Prerow e.V. einen sehr hohen Stellenwert. Das Ostseebad ist malerisch zwischen Ostsee und Bodden gelegen und die wasserreiche Umgebung bietet viel Platz für Aktivitäten am, im und auf dem Wasser.

Daher ist es sehr wichtig, dass Kinder zu Ihrer eigenen Sicherheit das sichere Schwimmen erlernen.
Die DLRG OG Prerow e.V. bietet das gesamte Spektrum an Kinder-, Jugend- und Rettungsschwimmausbildungen an. 

Ausgebildet und geprüft wird hierbei nach den Vorgaben der Deutschen Prüfungsordnung Schwimmen und Rettungsschwimmen.

Die Besonderheit

Die Besonderheit bei den Kursen in Prerow liegt dabei im Ausbildungsort. Da Prerow über kein öffentliches Schwimmbad verfügt und das nächste öffentliche Schwimmbad über 40km entfernt ist, finden alle Kurse im Sommer am Strand und in der Ostsee statt.

Ausgenommen hiervon ist nur die Rettungsschwimm AG der Freien Schule Prerow, die Dank der freundlichen Unterstützung der Barmer Ostseeklinik regelmäßig dort die Schwimmhalle benutzen dürfen.

Durch diese Kooperation von DLRG, Schule und Ostseeklinik können die jungen Retterinnen und Retter ganzjährig trainieren.

Die DLRG Schwimmschule - Schwimmen lernen mit den Rettungsschwimmern

Schon immer waren unsere ehrenamtlichen Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer neben dem Wasserrettungsdienst auch in der Schwimmausbildung aktiv.
Bedingt durch die hohe Nachfrage nach Kursen, entschloss sich die Ortgruppe 2017 dazu neue Wege zu gehen um mehr Kinder- und Jugendliche ausbilden zu können.

So wurde unterstützt von der Stiftung für Ehrenamt und bürgerliches Engagement des Landes Mecklenburg-Vorpommern die Schwimmschule der DLRG OG Prerow e.V. ins Leben gerufen.

In den Wochen der Sommerferien bilden speziell geschulte Ausbilderinnen und Ausbilder täglich von Montags bis Freitag 2 mal am Tag Kinder- und Jugendschwimmkurse am Strand und in der Ostsee an.

Angefangen bei den Jüngsten die gerade das Schwimmen lernen bis hin zu den DLRG Juniorrettern, konnten so 2018 weit über 120 Kinder und Jugendliche innerhalb von 6 Wochen ausgebildet werden.

Die Vielzahl der erfolgreichen Prüfungen und die strahlenden Kinderaugen bei der Übergabe der Schwimmpässe und Stoffabzeichen sprechen hier für sich.

Trainiert wird grundsätzlich in Kleingruppen. Durch das Onlineanmeldesystem können auch Gäste nicht nur Ihre Ferienunterkunft bequem online buchen.

Die Voraussetzungen und Prüfungsleistungen der Frühschwimmer und Jugendschwimmabzeichen finden Sie auf der linken Seite.

Folgende Termine stehen zu Verfügung:

Aktuell sind keine Seminare / Veranstaltungen / Tagungen vorhanden.