Lehrgänge

Kinder- und Jugendschwimmkurse KW. 32 (Nr.: 2019-0010)

Schwimmen lernen mit den Rettungsschwimmern
Zielgruppe
Seepferdchenkurs:
Kinder ab 4 Jahren die das Schwimmen lernen möchten.

Jugendschwimmkurse:
Kinder- und Jugendliche die bereits Schwimmen können.
Voraussetzungen
  • Keine
Inhalt
Seepferdchenkurs:
Zunächst geht es um die spielerische Wassergewöhnung und das angstfreie Bewegen im Medium Wasser.
Im direkten Anschluss beginnen unsere Ausbilderinnen und Ausbilder mit der Schulung der ersten Schwimmart, dem Brustschwimmen.

Jugendschwimmkurse:
Hier steht die Festigung und der weitere Ausbau von Schwimm- und Tauchtechniken im Vordergrund.
Bei guten Schwimmleistungen besteht am Ende des Kurses die Möglichkeit die jeweilige Schwimmprüfung zum Erwerb des Jugendschwimmabzeichens abzulegen.
Ziele
Erwerb des Frühschwimmerabzeichens -Seepferdchen-
Erwerb der Jugendschwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 121 - Deutsches Jugendschwimmabzeichen Bronze
  • 122 - Deutsches Jugendschwimmabzeichen Silber
  • 123 - Deutsches Jugendschwimmabzeichen Gold
  • 141 - Juniorretter
  • 111 - Frühschwimmer (Seepferdchen)
Veranstalter
DLRG Ortsgruppe Prerow e.V.
Fachbereich
Schwimmen
Veranstaltungsort
Ostseebad Prerow Hauptstrandübergang: Hauptstrandübergang, 18374 Ostseebad Prerow
Leitung
N.N.
Termin(e)
  • Mo, 05.08. - Fr, 09.08.19 10:00 - 17:00 (Ostseebad Prerow Hauptstrandübergang, Hauptstrandübergang, 18374 Ostseebad Prerow)
Teilnehmerzahl
Min: 8, Max: 30
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 15,00 Euro - Kinder und Jugendliche aus der Region fischland-Darß-Zingst
  • 30,00 Euro - Alle anderen Teilnehmer
  • 15,00 Euro - Mitglieder der DLRG Ortgruppe Prerow e.V.
Die Bezahlung der Kursgebühren erfolgt bar vor Ort.
Sonstiges
Der Schwimmunterricht findet in leistungsorientierten Kleingruppen statt.

Die genauen Trainingszeiten im o.g. Zeitraum sprechen die Ausbilderinnen und Ausbilder individuell mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ab.

Das Training findet 2 mal täglich am Vormittag- und Nachmittag direkt in der Ostsee statt und wird von erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbildern geleitet.



Bei Wasserbedingungen die das Setzen der gelben oder roten Flagge bedeuten, behalten wir uns vor das Training kurzfristig abzusagen.
Mitzubringen sind
Badekleidung,
Handtuch,
Warme Kleidung für die Zeit nach dem Training
Meldeschluss
Fr, 02.08.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung