Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Erste Hilfe (Mi 24.08.2016)
PRE 2016/41: Patient mit Herzinfarkt

Einsatzart:Erste Hilfe
Einsatztyp:WRD stationär
Einsatztag:24.08.2016 - 24.08.2016
Alarmierung:Alarmierung durch Passanten
am 24.08.2016 um 14:25 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 14:29 Uhr
Einsatzende:24.08.2016 um 15:10 Uhr
Einsatzort:Strandübergang 24 Nordstrand Prerow
Einsatzauftrag:Versorgung des Patienten
Unterstützung
Rettungsdienst
Einsatzgrund:Patient mit Verdacht auf schweren Herzinfarkt 

Kurzbericht:

Um 14:25 Uhr alarmierte ein Badegast die Rettungsschwimmer
auf dem Rettungsturm
Barmer am Strandübergang 25.
Er berichtete von einer Person mit Atemproblemen und starken Brustschmerzen am Strand in Höhe des Strandüberganges 24. Sofort informierten die Rettungsschwimmer
den DLRG Hauptturm und machten sich mit dem Notfallrucksack auf den Weg zum Patienten.
Der DLRG Wachleiter entsendete vom Hauptturm aus das Quad besetzt mit einem Notfallsanitäter und einer Sanitäterin.
Der Rettungsdienst war bereits von Passanten via Handy bei der Leitstelle Vorpommern Rügen angefordert worden und traf parallel zu den DLRG Kräften ein. Auf Grund der Schwere der Erkrankung wurde der Rettungshubschrauber Christoph 47 nachalarmiert.
Der Rettungsdienst übernahm unterstützt vom DLRG Notfallsanitäter die Versorgung des Patienten.
Um einen möglichst schnellen und schonenden Transport des Patienten zu ermöglichen würde dieser in eine Vakuummatratze gelagert und per Quad zum Rettungswagen transportiert.
Der Patient wurde nach erfolgter Stabilisierung vom Team des Rettungshubschraubers in eine kardiologische Spezialklinik geflogen.
Wieder einmal zeigte sich bei diesem Einsatz die gute Zusammenarbeit von Rettungsdienst und DLRG am Nordstrand.
Wir wünschen dem Patienten gute Besserung