Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Prerow e.V. findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt .

Lehrgänge und Kurse

Kinder- und Jugendschwimmkurse KW. 30 / Projekt MV kann Schwimmen (Nr.: 2022-0025)

Schwimmenlernen mit den Rettungsschwimmern in der Ostsee

Kinder- und Jugendschwimmkurse KW. 30 / Projekt MV kann Schwimmen

Status
Warteliste verfügbar
Zielgruppe

Seepferdchenkurs: Kinder ab 5 Jahren die das Schwimmen lernen möchten.
Jugendschwimmkurse: Kinder- und Jugendliche die bereits Schwimmen können.

Voraussetzungen
(einzureichen bis 29.07.2022)
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Anerkennung der Prüfungsordnung Schwimmen/Rettungsschwimmen nebst Ausführungsbestimmungen
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
  • Mindestalter 5 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • Frühschwimmer (Seepferdchen) (111)
  • Deutsches Schwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer) (121)
  • Deutsches Schwimmabzeichen Silber (122)
  • Deutsches Schwimmabzeichen Gold (123)
Inhalt

Seepferdchenkurs:
Zunächst geht es um die spielerische Wassergewöhnung und das angstfreie Bewegen im Medium Wasser.
Im direkten Anschluss beginnen unsere Ausbilderinnen und Ausbilder mit der Schulung der ersten Schwimmart, dem Brustschwimmen.

Jugendschwimmkurse:
Hier steht die Festigung und der weitere Ausbau von Schwimm- und Tauchtechniken im Vordergrund.
Bei guten Schwimmleistungen besteht am Ende des Kurses die Möglichkeit die jeweilige Schwimmprüfung zum Erwerb des Jugendschwimmabzeichens abzulegen.

Ziele
  • Kenntnisse über die Verhaltensregeln im Freigewässer
  • Seepferdchen-Kurs:
    • Förderung und Festigung der Fähigkeiten im Wasser (Wassergewöhnung), 
    • erlernen des Brustschwimmens als erste Schwimmart
    • Erwerb des Frühschwimmerabzeichens "Seepferdchen" wird angestrebt
  • Kinder- und Jugendschwimmkurs:
    • Festigung und Ausbau der Schwimm- und Tauchtechniken
    • Erwerb der Deutschen Schwimmabzeichen Bronze, Silber oder Gold wird angestrebt

Insbesondere bei jungen Teilnehmern kann häufig die Wassergewöhnung und bewältigung vorangetrieben werden. Den Kursabschluss mit einem Abzeichen können wir nicht zusagen.

Veranstalter
DLRG Ortsgruppe Prerow e.V.
Veranstaltungsort
Ostseebad Prerow Hauptstrandübergang, Hauptstrandübergang, 18374 Ostseebad Prerow
Termin
25.07. - 29.07.22: 10:00 - 17:30 - Ostseebad Prerow Hauptstrandübergang: 18374 Ostseebad Prerow, Hauptstrandübergang

Meldeschluss
23.07.2022 18:00
Teilnehmerzahl
Minimale Teilnehmeranzahl: 6
Maximale Teilnehmeranzahl: 20
Teilnehmerkreis
DLRG Mitglieder und Nicht-DLRG-Mitglieder sind teilnahmeberechtigt
Gebühren
  • 15 Euro für Mitglieder der DLRG Prerow
  • 15 Euro für Kinder aus dem Bereich Zingst, Darß, Fischland
  • 0 Euro für Kinder mit einem Elternbrief "MV kann Schwimmen"
  • 50 Euro für Alle weiteren Teilnehmer
Mitzubringen sind
  • Badebekleidung
  • Handtuch
  • Warme Kleidung für die Zeit vor- und nach dem Training
  • Sonnenschutz
  • ggf. einen kleinen Snack und ein Getränk
  • ausgefülltes Formular: Selbsterklärung zum Gesundheitszustand (siehe Download)
  • ausgefülltes Formular: Einverständniserklärung bei Minderjährigen (siehe Download)
Verpflegung
Verpflegung wird nicht angeboten
Unterbringung
Unterbringung wird nicht angeboten
Sonstiges
  • Der Schwimmunterricht findet in leistungsorientierten Kleingruppen statt, die zu Beginn der Ausbildung, jeweils am Montagvormittag gebildet werden.
  • Das Training findet für Kinder und Jugendliche die NICHT aus der Region FDZ, Ribnitz-Damgarten und Barth kommen, 2 mal täglich am Vor- und Nachmittag direkt in der Ostsee statt und wird von erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbildern geleitet.
  • Für Kinder und Jugendliche aus der Region FDZ, Ribnitz-Damgarten und Barth findet der Schwimmkurs 1 mal am Tag in der Zeit von 15:30-16:30 Uhr stattt
  • Die genauen Trainingszeiten im o.g. Zeitraum sprechen die Ausbilderinnen und Ausbilder individuell mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ab.
  • Die reine Wasserzeit liegt im Ermessen der Schwimmausbilderinnen und -ausbilder und richtet sich nach der Konstitution der Teilnehmenden und äußeren Umständen wie z.B. Wassertemperatur.
  • Die Beaufsichtigungn der Teilnehmer außerhalb der Kurszeiten erfolgt durch einen Erziehungsberechtigten.


Bei Wasserbedingungen die das Setzen der gelben oder roten Flagge bedeuten, behalten wir uns vor das Training kurzfristig abzusagen.

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.