Lebensmittelmärkte sammeln Pfandbons für die DLRG und fördern somit die Badesicherheit und Schwimmausbildung in unserer Tourismusregion

Seit 2015 unterstützt der Supermarkt "Markt am Meer" auf dem Regenbogencamp die ehrenamtlichen Lebensretter im Ostseebad Prerow
Die Mitarbeiter hatten vorgeschlagen, ihre Kunden zu bitten, sich den Getränkepfand an den Pfandautomaten nicht auszahlen zu lassen, sondern der DLRG zu spenden. 

Im Jahr 2017 schloss sich auch das Marktkauf Center Neuenkirchen an.

Die Kunden der Supermärkte haben ab sofort die Möglichkeit ihren Flaschen- und Dosenpfand vor Ort zu spenden. Hierfür steht eine Spendenbox direkt an der Pfandrückgabe bereit, in die die Kunden Ihre Pfandbons direkt einwerfen können. 

Die Spenden fließen an die DLRG OG Prerow e.V. und werden für die technische Ausrüstung der Ortsgruppe und damit für die Sicherheit der Urlauber verwendet wie z.B. Rettungsbretter und Gurtretter. Darüber hinaus wird die Schwimmausbildung von Kindern und Jugendlichen gefördert.

„Die DLRG-Rettungsschwimmer an den Küsten und im Binnenland leisten einen tollen Einsatz, und dies ehrenamtlich in ihrer Freizeit"

Ines Aßmann

Verwaltungsleiterin des Marktkauf-Centers 

Diese Märkte sind bereits dabei:

Marktkauf-Center Neuenkirchen

Marktflecken 1  
17498 Greifswald


Frischemarkt Fischer

Bernsteinweg 4-8 
18375 Ostseebad Prerow

Sie möchten Partner werden?

Kontaktieren Sie sehr gern die Spenderbetreuung unter spenden@prerow.dlrg.de